Effizienzbooster Schulungen

Anwender bewegen sich immer geschickter in digitalen Welten, Bedienoberflächen werden immer intuitiver. Warum also Schulungen? Die Antwort ist einfach: Wer das gesamte Funktionsspektrum von proALPHA ERP ausschöpfen will, kann sich durch Trainings schnell fit für den Einsatz von proALPHA machen. Für mehr Produktivität, effiziente Prozesse und eine reibungslose Zusammenarbeit in der Praxis – von Anfang an. Das Aus- und Weiterbildungsangebot der proALPHA Academy geht dabei exakt auf die unterschiedlichen Anwenderbedürfnisse von Key-Usern, Mitarbeitern der Fachabteilungen und Entwicklern ein.

Haben Sie Fragen?

Weitere Informationen rund um die proALPHA Academy erhalten Sie bei Elke Müller unter:

+49 6374 800-139 elke.mueller@proalpha.de
  • Schnell einsteigen und durchstarten
  • Sicher und effizient arbeiten mit proALPHA ERP
  • Erfolgserlebnisse von Anfang an
  • Funktions- und Leistungsvielfalt voll ausschöpfen
  • Mehr Kompetenz und Souveränität bei Abweichungen vom Alltäglichen
proALPHA Academy Vorteile

Anspruch der proALPHA Academy ist es, jeden Anwender der ERP-Lösung bestmöglich zu schulen – und in allen Phasen seiner Arbeit zu begleiten. Dazu setzen wir auf „Blended Learning“ als didaktisches Konzept: Es verbindet traditionelle Präsenz-Seminare in einem unserer Schulungszentren mit E-Learning und Web-Seminaren. So profitieren die Teilnehmer sowohl vom persönlichen Austausch mit Dozenten und Kollegen als auch von der Flexibilität und Effizienz digitaler Lernformen.

Seminarkalender

Interessiert am Aus- und Weiterbildungsangebot der proALPHA Academy? Hier finden Sie Themen, Termine und Veranstaltungsorte.

Zu den Terminen
Standard-Seminare
Standard-Seminare
Inhouse-Seminare
Inhouse-Seminare
Web-Seminare
Web-Seminare
E-Learning
E-Learning

Mitarbeiter unterscheiden sich nach Verantwortungsbereich und Aufgaben, nach Wissensstand und Wissensbedarf. Um jeden Einzelnen möglichst genau bei seinen Bedürfnissen abzuholen, teilt die proALPHA Academy ihr Seminarangebot in sechs verschiedene Kategorien ein. Sie machen die verschiedenen Anforderungen und Ausbildungsziele transparent und erleichtern so die Orientierung.

Zu den Seminartypen